Navigationsabkürzungen:
Logo des Kulturbetriebs der Stadt Dueren
Start
Online-Angebot
Kurse
Aktuelles
Bildungsurlaub
Berufliche Beratung
Virtuelle VHS
Leitseite > Aktuelles > Pressemeldungen

Pressemeldungen


Düren, 07.01.2020

Brainergy Park Jülich - Reallabor für die Energiewende

Niederzier. Mitten im Rheinischen Revier gelegen, entwickeln die drei Tagebaurandkommunen Jülich, Niederzier und Titz auf der Konversionsfläche der Deutschen Welle den 52 ha großen interkommunalen Brainergy Park Jülich.  mehr


Düren, 07.01.2020

Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Grundschüler

Düren. Kinder haben in der heutigen Zeit zunehmend mit Konzentrations- und Lernschwierigkeiten zu tun. Im Rahmen des Konzentrationstrainings der VHS Rur-Eifel werden die Kinder dabei angeleitet, wieder konzentriert und... mehr


Düren, 11.12.2019

Zeitzeuge erzählt aus seiner Kindheit in den 30er und 40er Jahren

Fachbereichsleiter Dieter Bergheim hatte Zeitzeuge Reiner Bülkens in die VHS Rur-Eifel eingeladen, Foto: Stadt Düren

Düren. In diesem Jahr, 75 Jahre nach der Zerstörung der Stadt Düren beim Bombenangriff der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, wird in Düren auf vielfältige Weise dieses Ereignisses und seiner Ursachen gedacht und Erinnerungskultur... mehr


Düren, 11.12.2019

VHS Rur-Eifel präsentiert im Schaukasten in Nörvenich das Angebot für Jung und Alt vor Ort: „Hier läuft was!“

von links: VHS-Zweigstellenleiter Friedhelm Esser, VHS-Leiterin Dr. Wilma Viol, Bürgermeister Timo Czech, Ralf Strüver, Filialleiter der Sparkasse Düren in Nörvenich. Foto: Stadt Düren

Düren. Um zu signalisieren, dass die Volkshochschule Rur-Eifel nicht nur in der Stadt Düren aktiv ist, sondern darüber hinaus in elf Kommunen des Kreises Angebote vor Ort macht, werden nach und nach mit Unterstützung der... mehr


Düren, 21.11.2019

Live-Reisebericht in der VHS Rur-Eifel:Etosha - Tierparadies in Namibia

Düren. Die VHS Rur-Eifel lädt ein zu einem Live-Reisebericht am Freitag, dem 29.11., über den Etosha-Nationalpark, eines der größten Wildschutzgebiete Afrikas im Norden Namibias. Hier lässt sich mit Ausnahme von Büffeln und... mehr

« zurück  1 2 3 4  5   vor »

 Drucken © Stadt Düren